AktuellPrint Button

Weitere Neuigkeiten finden Sie in Agenda, Pinboard, und im  newsletter arbido.

Arbeitstagung der AG Stadt- und Gemeindearchive 2014Print Button

Vermittlung und Öffentlichkeitsarbeit
6-7.11.2014
Programm
- Einschreibung - Hotel

Archive und MenschenrechtePrint Button

August 2014 : Artikel über Access N°2 - alle Artikel

Cet article est le deuxième d'une série de brèves discussions sur les principes d'accès aux archives adoptés par le Conseil international des archives lors de son assemblée générale annuelle en août 2012.

Generalversammlung 2014Print Button

Das kantonale Archiv des Kantons Waadt hat in Zusammenarbeit mit dem Archiv des Stadt Lausanne die Generalversammlung 2014 des Vereins Schweizerischer Archivarinnen und Archivare vom 11. bis 12. September in Lausanne empfangen.

Mehr Infos

Präsentationen

VSA-Fachtagung 2014 – 23. Mai 2014 – PH Bern, Institut für MedienbildungPrint Button

Wirtschaftsarchive und die Kernfragen der Archivistik: Memopolitik, Sicherung, Vermittlung. 

Simultanübersetzung: Die Fachtagung wurde in diesem Jahr versuchsweise mit Simultanübersetzung deutsch-französisch und französisch-deutsch angeboten. Resultate der Tagung werden u.a. in ARBIDO 3/2014 publiziert.

Programm / Abstracts&CV

EAD Workshop, 12. März 2014Print Button

Die Arbeitsgruppe Normen und Standards organisierte am 12. März 2014 in Bern einen Workshop zum Standard Encoded Archival Description (EAD).

Die Veranstaltung hatte zum Ziel, die Bekanntheit und Verbreitung dieses Standards in den Schweizerischen Archiven zu fördern und praktische Anwendungsbereiche zu erläutern.

Programm / Folien:

IFLA satellite : Les dilemmes éthiques dans la société de l'information, 14-15.08.2014Print Button

IFLA, son comité Freedom of Access to Information and Freedom of Expression (FAIFE) et Globethics.net vous invitent à vous inscrire à la conférence intitulée "Les dilemmes éthiques dans la société de l'information. Comment les codes d'éthique aident à trouver des solutions fondées éthiquement".

Il s'agit d'une conférence satellite qui se tiendra du 14 au 15 août 2014 à proximité de Genève (Château de Bossey), en marge du Congrès international de l'IFLA à Lyon (16-22 août). Les contributions se feront en anglais et en français (avec traduction simultanée). La conférence est organisée avec le soutien de BIS et de l'AAS.

Si vous vous intéressez aux questions d'éthique professionnelle, que vous vous interrogez sur le rôle des bibliothécaires et des archivistes envers la société et que vous souhaitez partager vos réflexions et vos interrogations avec un public international et engagé, venez nous rejoindre pour deux journées d'intenses discussions dans une ambiance agréable et collégiale!

 Plus d'informations /  Programme /  Inscription /  Logement

Contact:  conference(at)globethics.net

Pour le comité d'organisation,
Amélie Vallotton Preisig

Documentaliste, Alliance Sud, Av. de Cour 1, 1007 Lausanne, 021 612 00 86,  amelie.vallotton(at)alliancesud.ch
Secrétaire du comité FAIFE de l'IFLA et Senior Associate, Globethics.net, Genève  http://www.globethics.net

Section des Associations Professionnelles (SPA) du Conseil International des Archives (ICA)Print Button

Rapport 2013 de la déléguée VSA-AAS, Cristina Bianchi

Guides et directives du Manuel de la SPA (ICA), Cristina Bianchi, 2012

VSA-Zyklus 2014: Archivpraxis SchweizPrint Button

Nachdem die letzten Zyklen „Archivpraxis Schweiz“ mit grossem Erfolg stattgefunden haben, können wir Ihnen für 2014 wiederum ein attraktives Programm anbieten. Der alle zwei Jahre stattfindende Zyklus soll der Weiterbildung von bereits berufstätigen Archivmitarbeitenden aller Stufen dienen. Grundlagentheorie wird in diesem Rahmen keine vermittelt

Der Anmeldetermin ist abgelaufen. Die Module sind bereits ausgebucht. Weitere Anmeldungen werden entgegengenommen und nach Eingangsdatum auf die Warteliste gesetzt und bei frei werdenden Plätzen entsprechend Kontakt aufgenommen.

Totalrevision des KulturgüterschutzgesetzesPrint Button

Im Frühling 2013 war der VSA eingeladen, zur Totalrevision des Kulturgüterschutzgesetzes Stellung zu nehmen. Der VSA hat die die Totalrevision sehr begrüsst und gleichzeitig auf folgende Punkte hingewiesen:

  • keine Beschränkung des Bergungsortes auf museale Objekte, da auch Archive in Krisensituationen gefährdet sein können;
  • keine Streichung der Bundesbeiträge für die Sicherstellungsdokumentationen.

Der Bundesrat hat am 13. November das totalrevidierte Kulturgütergesetz verabschiedet. Der VSA freut sich sehr, dass seine Anliegen berücksichtigt worden sind.

 Mehr Infos...

VSA-Fachtagung 2013 – Präsentationen und Texte onlinePrint Button

Die Präsentationen und Texte unserer letzten Fachtagung „Jenseits des Online-Katalogs. Neue Wege der Vermittlung im Informationszeitalter“ sind jetzt online verfügbar.

Für die rege Teilnahme an der Fachtagung und für Ihr Interesse am VSA danken wir Ihnen bestens.

Autoritätseinträge und Normierung mit ISAAR (CPF)Print Button

Vorträge des Workshops (27.03.2013)

Elektronische Archivierung und elektronisches Records Management: Herausforderungen, Konzepte und RezeptePrint Button

Vortrag Dr. Ulrich Kampffmeyer anlässlich der 89. VSA-Mitgliederversammlung vom 13. September 2012 in Frauenfeld.

last update: 30.10.2014Go to top

last edited: 30.10.2014

Pfad: VSA

© 2014 VSA

VSA-Veranstaltungen 2014Print Button

Der Beruf der Archivarinnen und ArchivarePrint Button